1001 Lights

2. bis 30. Juni 2022

1001 Lights, Marlene Millar und Philip Szporer

Vernissage 2. Juni 19:00 mit Live-Musik vom Judith Genske Trio

Phonolux – Trinity Twins – Michael Saub

Trinity Twins, Michael Saup

31. Mai: Finissage mit Trinity Talks ab 18 Uhr

Phonolux Maschine

Im Foyer der Kinemathek Karlsruhe befindet sich die PhonoLuxMaschine wo früher Kinomaler großflächige Gemälde anbrachten, mit denen die damaligen Kinohits beworben wurden. Zwei Projektoren werden anhand einer Mapping-Programmierung aufeinander abgestimmt. Dadurch können verschiedene Lichtspiele generiert werden, die auch durch die Glasfassade der Kinemathek auf den Vorplatz im Passagehof strahlen.

Oben: Trinity Twins von Michael Saup

Kinemathek Karlsruhe

Gefördert im Rahmen des Projektförderprogramms für Medienkunst der UNESCO City of Media Arts Karlsruhe 2021.

Kinemathek Karlsruhe 2021
Impressum

Top